Anfang Oktober 2020 startet die neue Generation des Kia Sorento. Das Auto wird zwar nur einen Zentimeter länger, sieht aber deutlich gestreckter aus als bisher, und wirkt nicht mehr so pummelig.

Basis ist eine neue Plattform, die auch Hybridantriebe ermöglicht. Neben einem 202-PS-Diesel wird es einen neuen Hybridantrieb mit 230 PS und einer nur 1,5 kWh großen Batterie geben, Anfang 2021 folgt ein 265 PS starker Plug-in-Hybrid. Generell ist der Sorento technisch weit vorne, so gibt es unter anderem ferngesteuertes Parken, einen Ausstiegsassistenten und ein Kamerasystem für den toten Winkel - nicht schlecht fürs Volumensegment.